DER VEREIN 

Unser eingetragener und gemeinnütziger Verein wurde 1966 von segelbegeisterten Angehörigen der Bundeswehr gegründet. Daher auch der Name. Vereinszweck war damals wie heute die Ausübung und Förderung des Segelsports. Die SKK ist Mitglied in den nationalen Sport- und Segelerverbänden. 

 

Wenige Jahre nach Gründung wurden auch "zivile" Segler in den Verein aufgenommen. Heute besteht keine Verbindung mehr zur Bundeswehr. 

 

Wir sind ein relativ kleiner Verein. Unsere Hafenanlage mit 27 Wasserliegeplätzen für Segelboote mit einer Länge bis zu 7 Meter und einem Kran finden Sie am Moselstausee in Koblenz-Metternich, neben der alten Fährgasse. Die Kosten einer Mitgliedschaft - verbunden mit einem zugeteilten Bootsliegeplatz - sind in unserem Verein sehr gering. Allerdings müssen alle anfallenden Arbeiten in Eigenregie ausgeführt werden. Alle Mitglieder mit zugeteiltem

 

Bootsliegeplatz müssen für Hafenaufbau im Frühjahr, Hafenabbau im Herbst sowie für Materialerhaltung und Materialpflege Arbeitsstunden erbringen. 

 

Wenn wir Ihr Interesse am Segelsport und an unserem Verein geweckt haben, dann würden wir Sie gern bei uns begrüssen. Bevor Sie aber mit uns Kontakt aufnehmen, sollten Sie sich auf den Folgeseiten über Beiträge, Gebühren, Arbeitsdienst, Satzung und Hafenordnung des Vereins informieren. Einen Aufnahmeantrag und ein Merkblatt für Bewerber finden Sie ebenfalls. Weitere Fragen beantworten wir auch gern telefonisch. 

 

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!